HARMAN DIRECT POSITIVE RC

HARMAN DIRECT POSITIVE RC ist ein mittelstarkes polyethylenbeschichtetes Schwarzweisspapier, das direkt positiv arbeitet und nicht über den „Umweg“ eines Negatives belichtet werden muss. Es eignet sich hauptsächlich für den Einsatz in Lochkameras, kann aber auch z.B. in Großformat-Kameras anstelle eines Planfilms verwendet werden.

Kreative und ungewöhnliche Effekte können erzielt werden, z.B. bei der Erstellung von Fotogrammen oder bei Verzicht auf ein Negativ und „normalem“ Vergrößerungspapier. Unbelichtete Stellen werden während der Entwicklung schwarz, wohingegen Licht bei der Verarbeitung zu weißen Stellen führt. HARMAN DIRECT POSITIVE RC hat einen leuchtend weißen PE-Papierträger und liefert Prints mit tiefen, satten Schwärzen, strahlendem Weiß und einer exzellenten Tonwertwiedergabe. Der Bildton ist unter allen Betrachtungsbedingungen neutral.

HARMAN DIRECT POSITIVE RC wird in den gleichen Verarbeitungslösungen mit den gleichen Zeiten verarbeitet wie ein normales Schwarzweisspapier, allerdings muss eine rote Dunkelkammerbeleuchtung eingesetzt werden wie für orthochromatische Filme. Es kann sowohl in der Schale als auch in automatischen Papierentwicklungsmaschinen verarbeitet werden. Zwei Oberflächen stehen in verschiedenen Blattformaten zur Wahl: 1M (glänzend) und 44M (Pearl).

ACHTUNG: bedingt durch Probleme bei der Produktion, ist HARMAN DIRECT POSITIVE RC bis auf Weiteres nicht lieferbar. Ob und wann das Papier wieder aufgelegt werden kann, ist ungewiss. Wer hätte schon erwartet, dass das Gießen einer Emulsions-Rezeptur aus den 50ern auf einen modernen PE-Papierträger in einer modernen Fabrik solche Probleme verursachen würde! Das HARMAN DIRECT POSITIVE FB Papier ist von den Problemen nicht betroffen und wird weiterhin hergestellt.



Error