Die Geschichte, 

                die 1879 begann, 

                                       geht weiter …

Seit 1879 hat ILFORD PHOTO, der Schwarzweiss-Spezialist, immer wieder Papiere und Filme auf den Markt gebracht, die die Qualitätsmaßstäbe in der Schwarzweiss-Fotografie neu definiert und die Arbeit mit Fotoprodukten erleichtert haben. Die Einführung des PE-beschichteten Fotopapiers ILFOSPEED im Jahr 1974 revolutionierte die Erstellung von Vergrößerungen: die Verarbeitungszeit reduzierte sich von mindestens einer Stunde auf wenige Minuten. Anfang der 80er wurde das Vergrößern selbst entscheidend vereinfacht: durch die MULTIGRADE-Technologie gelang es, mittels Farbfilterung des Vergrößerungslichts den Kontrast des Bildes zu ändern, so dass nunmehr alle Gradationen von 0 bis 5 (extra-weich bis extra-hart) auf jedem Blatt Fotopapier zur Verfügung standen.

Zur gleichen Zeit wurde der erste "silberfreie" Schwarzweissfilm vorgestellt: der XP1 zeichnete sich dadurch aus, dass er – anders als alle anderen Schwarzweissfilme – im Farbnegativprozess verarbeitet wurde und das resultierende Negativbild aus feinsten Farbstoffwolken und nicht aus Silber bestand. 10 Jahre später revolutionierte ILFORD PHOTO erneut die Schwarzweiss-Fotografie mit der Einführung von mehrschichtigen Tafelkristallen. Die neue Emulsionstechnologie verhalf dem 400 DELTA zu einer Schärfe und Feinkörnigkeit, die dem eines normalen mittelempfindlichen Films mit ISO 100/21° entsprach.

In den letzten 20 Jahren hat die digitale Technologie die analoge bei Bildaufnahme und -wiedergabe in weiten Bereichen der Fotografie ersetzt. Und trotz dieses enormen technologischen Umschwungs gibt es nach wie vor zahlreiche Anhänger von Schwarzweissfilmen und –Vergrößerungspapieren, so dass die Schwarzweiss-Fotografie mit Silberhalogenid-Materialien noch viele Jahre erhalten bleiben wird. Und auch die Schwarzweiss-Produkte von ILFORD PHOTO werden weiterhin verbessert und um Produktneuheiten ergänzt. Sogar drei neue Lochkameras wurden seit 2011 auf den Markt gebracht, und Anfang 2014 kamen die neuen Baryt-Vergrößerungspapiere MULTIGRADE FB Classic und MULTIGRADE FB Cooltone auf den Markt. Die Geschichte der analogen Schwarzweiss-Fotografie geht weiter …

Alle ILFORD PHOTO Schwarzweiss-Produkte können auch im LE BON IMAGE Webshop oder bei unseren Schwarzweiss Premium-Händlern gekauft werden.


Lochkameras
Schwarzweissfilme

Schwarzweisspapiere
Schwarzweiss-Chemikalien
Dunkelkammer-Zubehör
Wissenschaftliche Produkte

Wie verarbeite ich meinen ersten Film?
Wie vergrößere ich mein erstes Foto?

LE BON IMAGE Webshop
Händlerverzeichnis für Schwarzweiss-Produkte 
Fachlaborverzeichnis für Schwarzweiss-Ausarbeitungen

Dunkelkammer gesucht - Datenbank öffentlicher Dunkelkammern